© MiaH

„Verrucht und modern“ - Sarabandes & Tangos

23.08.2020 / 12:00

ein Konzert voller verbotener Musik und verbotener Tänze

ENSEMBLE LA NINFEA:
 
Barbara Heindleier, Blockflöte
Christian Heim, Viola da Gamba & Blockflöte
Marthe Perl, Viola da Gamba
Nadine Remmert, Cembalo


Verrucht und modern: Sarabande, Ciaccona und Tango -ein absolut verbotenes Programm!
Zunächst verpönt und verboten und schließlich doch gesellschaftlich akzeptiert und á la mode: In mehreren Wellen – um 1600 mit Sarabande und Ciaccona und um 1900 mit dem Tango –  eroberten die ansteckenden Rhythmen von südamerikanischen Importtänzen ganz Europa und führten zu einer Art Tanz-Fieber. Während damit on der einen Seite die Befreiung des Körpers gefeiert wurde, sahen Gegner den Untergang des Abendlandes gekommen, was sich in Verboten durch die Obrigkeiten zeigte und dennoch die Beliebtheit nicht zu schmälern vermochte.
In diesem „Crossover“-Projekt von LA NINFEA begegnen und vermischen sich die Gattungen und Tänze. Werke, die eigentlich gar keine Tänze waren, verwandeln sich plötzlich in einen Tango, während ein Tango sich im barockem Kleid zeigt. Verrucht und modern: eine musikalische Brücke über Jahrhunderte und gesellschaftliche Konventionen.

Nach Wilsede kommt man zu Fuß, mit Fahrrad oder mit der Pferdekutsche 
Parkplätze in Undeloh oder Ober- und Niederhaverbeck

Veranstaltungsort

Emhof, Wilsede

Wilsede 9
29646 Bispingen-Wilsede

Quelle: Elisa Meyer
ENSEMBLE LA NINFEA
La Ninfea (it. die Seerose) gehört zur nächsten Generation der Alten Musik, die sich intensiv mit historischer Aufführungspraxis beschäftigt und noch immer Schätze Alter Musik hebt -mit erfrischender Spielfreude und gleichzeitiger Perfektion.„So soll Musik gemacht werden: Als wäre die Tinte noch nicht trocken, spontan und frisch, jedoch mit genauester Recherche davor...“ schreibt der renommierte Klassiksender Ö1.Das Ensemble konzertierte bisher u.a. bei den Tagen Alter Musik Berlin, dem Trigonale Festival der Alten Musik, den Stockstädter Blockflötenfesttagen und im Konzerthaus Wien. Aktuell widmet sich LA NINFEA vermehrt Erlebnis- und Geschichtenkonzerten wie „Verrucht und modern“, „Die eiserne Maske“ und „Music is the Cure! oder La Ninfeas musikalische Hausapotheke“, das im März 2020 als neueste Ensemble-CD bei Perfect Noise erschienen ist.